Blog

Buchempfehlungen zur Genesis

Am kommenden Sonntag werden wir d.v. eine neue Predigtreihe über das 1. Buch Mose beginnen. Wer noch nie eine heilsgeschichtliche Auslegung der Genesis gehört hat, sollte sich lieber gut anschnallen! Es ist, als hätte Jemand bei einem Schwarz-Weiß-Fernseher plötzlich die Farbe entdeckt.

Wer im Vorfeld oder begleitend gerne etwas lesen möchte, das meine Herangehensweise an dieses spannende Buch im Detail erläutert, dem seien folgende zwei Bücher wärmstens empfohlen. Leider sind beide nur auf englisch zu haben. Aber beide sind erschwinglich, kurz und knapp und sehr allgemeinverständlich gehalten.

fesko

Last Things First: Unlocking Genesis 1-3 with the Christ of Eschatology - John V. Fesko

Fesko ist Professor für Systematische Theologie am Westminster Seminary in Kalifornien.

Gods-Pattern-for-Creation

God’s Pattern for Creation: A Covenantal Reading of Genesis 1 - W. Robert Godfrey

Godfrey ist Präsident des Westminster Seminary in Kalifornien.

Gerne können wir die Bücher auch für Gemeindeglieder bestellen.

Ähnliche Beiträge:

Dieser Artikel wurde veröffentlicht in Reformierte Theologie, Veröffentlichungen. Lesezeichen dauerhaft abspeichern.

Comments are closed.