Gottesdienst

Liturgien der SERK Heidelberg

Ich habe soeben die Seite mit den Liturgien der SERK (mit und ohne Mahlfeier) überarbeitet.

Die erste Mahlfeier der SERK wird, d.v., am Reformationstag, den 31. Oktober, stattfinden. Gäste, die zum Tisch des Herrn kommen wollen, werden gebeten, sich vorher beim Pastor anzumelden.

Kinder im Gottesdienst: Ärgernis oder Segen?

Unsere reformierte Theologie hat ein besonderes »Herz für Kinder«, ganz im Sinne Christi, der sagte:

Lasst die Kinder zu mir kommen und wehrt ihnen nicht; denn solcher ist das Reich Gottes! (Mk 10,14)

Unser Katechismus sagt in Frage 74:

Vom Nutzen des Kirchgangs…

Heinrich Bullinger formuliert den Nutzen des sonntäglichen »Kirchgangs« in dem auf ihn zurückgehenden Zweiten Helvetischen Bekenntnis, Artikel 22, sehr anschaulich folgendermaßen:

Zu den Formularen

Im Vorwort der bereits erwähnten Bekenntnisschriften und Formularen der Niederländisch-Reformierten Kirche in Elberfeld beschreibt der Kirchenrat selbiger Gemeinde die Herkunft ihrer Formulare. Dies erklärt, wieso man in den Niederlanden, in Deutschland sowie heute in niederländisch- und deutsch-reformierten Kirchen weltweit immer wieder dieselben Formulare auffindet.

Neues Formular online: Kindertaufe

Formulare (oder auch Agenden) sind ausformulierte Abläufe bestimmter gottesdienstlicher Vorgänge, z.B. der Feier des Herrnmahls oder der Taufe.

Neues Formular online!

Das Formular zur Feier des Herrnmahls in der Selbständigen Evangelisch-Reformierten Kirche ist nun online.

Wozu brauchen wir eine Liturgie?

„Liturgie ist doch etwas katholisches…!“ So denken leider viele protestantische und evangelikale Christen heutzutage. Zu tief sitzen manchmal negative Vorurteile gegenüber und Erfahrungen mit der Förmlichkeit und dem Pomp der römisch-katholischen Messe.