Blog

Die Merkmale einer reinen Kirche

Eine Kirche ist eine reine Kirche, wenn sie in dem Bekenntnisse als ihrer Krone die Herrlichkeit der allgenugsamen Gnade und das Elend des tiefgefallenen Menschen verkündet, in der Disziplin mit dem Schurz heilsamer und erziehender Zucht sich umgürtet, in dem Gottesdienste aus der Predigt des Evangeliums mit dem Gewand der Gerechtigkeit und des Heiles Jesu Christi bekleidet wird und solche Predigt lobpreisend und dankbar mit Gesang und Psalm den Glöcklein an ihres Kleides Saum beantwortet.

Eine Kirche ist eine reine, wenn volltönend und lauter das ungeschmälerte Lob Gottes des Erlösers durch alle ihre Ordnungen hindurchgeht.

Adolph Zahn, aus: »Die Zöglinge Calvins in Halle an der Saale«.

Ähnliche Beiträge:

Dieser Artikel wurde veröffentlicht in Kirche, Zahn. Lesezeichen dauerhaft abspeichern.

Comments are closed.