Blog

Liturgie 11. März 2012

 

 

 

 

 

 

 

 

Ruf zur Anbetung: Psalm 147,1–3

Votum: Psalm 124,8

Gruß Gottes: 1. Korinther 1,3

Lobpreis (Gloria Patri):

»Ehr sei dem Vater und dem Sohn / und dem Heiligen Geist. / Wie es war im Anfang / jetzt und immerdar / und von Ewigkeit zu Ewigkeit. Amen.«

Anrufung des Herrn

Loblied: »Jauchzt, alle Lande, Gott zu ehren«, Str. 1 & 4

Gemeinsames Sündenbekenntnis

Absolution: Psalm 103,11–13

Danklied: »Lob, Ehr und Preis dir, Gottes Lamm«, Str. 1–3

Gebet zur Erleuchtung

Schriftlesung: Matthäus 6,9–11

Predigt: Pastor Sebastian Heck

»Das Gebet des Herrn (5): Die vierte Bitte« (Matthäus 6,11) 30. Teil der Reihe »Das Kommen des Himmelreichs«

Danklied: »Wer nur den lieben Gott lässt walten«, Str. 1, 3 & 7

Das Gesetz Gottes: Dekalog

Bekenntnis des Glaubens: Credo

Fürbitte & Unser Vater

Kollekte

Schlussgesang: Psalm 89, Str. 1 & 7

Segen & Sendung: 4. Mose 6,24–26


Ähnliche Beiträge:

Dieser Artikel wurde veröffentlicht in Aktuelle Liturgien. Lesezeichen dauerhaft abspeichern.

Comments are closed.