Blog

Ordination eines Ältesten

mb-1

Am vergangen Tag des Herrn durften wir im Gottesdienst einen weiteren Ältesten zu seinem Dienst ordinieren. Die Amtsträger der Kirche sind eine Gabe und ein Geschenk Gottes an seine Gemeinde (vgl. Eph 4,8-11).

In den Selbständigen evangelisch-reformierten Kirchen geschieht das nach biblischem Brauch unter Handauflegung und Gebet des Kirchenrats nach einem bestimmten Formular für diesen Zweck. Anschließend unterzeichnet der Älteste das so genannte Subskriptionsformular, mit dem er seine Unterschrift unter die biblische Lehre, wie sie in unseren Bekenntnisschriften verbindlich zusammengefasst wird, setzt.

Ähnliche Beiträge:

Dieser Artikel wurde veröffentlicht in Ämter, Wir über uns. Lesezeichen dauerhaft abspeichern.

Comments are closed.