Blog

Reformierte Sommeruniversität 2012

Flyer und Pressetext:

Reformierte Sommeruniversität: Der Heidelberger Katechismus. Herausforderung für Glaube, Kirche und Theologie

Internationaler Ferienkurs. Kooperationsprojekt des Seminars für Reformierte Theologie mit der Theologischen Universität Apeldoorn und der Johannes a Lasco Bibliothek Emden

Im Jahr 2013 wird der Heidelberger Katechismus 450 Jahre alt. Die Reformierte Sommeruniversität möchte 2012 auf dieses Jubiläum einstimmen. In Zusam-menarbeit mit der Reformierten Universität Apeldoorn, an der sie in diesem Jahr wieder stattfindet, werden zentrale Themen des Heidelberger Katechismus behandelt und ihre heutige Bedeutung für Glaube, Kirche und Theologie herausgearbeitet: insbesondere das Christuszeugnis und die Botschaft des Evangeliums, die Überwindung der Entfremdung von Gott und das neue Le-ben im Glauben sowie die Verkündigung von Wort und Sakrament in der christlichen Gemeinde. /

Der Ferienkurs findet in der Zeit vom 19.08.2012-24.08.2012 in der Theologischen Universität Apeldoorn, Wilhelminapark 4, NL-BT 7316 Apeldoorn statt.

Er ist mit 2 LP nach ECTS ausgewiesen.

Dozenten sind:
Prof. Dr. Dr. h.c. Michael Beintker in Kooperation mit
Prof. Dr. Herman Selderhuis/Apeldoorn,
Prof. Dr. Gerard C. den Hertog/Apeldoorn und
Prof. Dr. Georg Plasger/Siegen

Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl wird um Anmeldung bis zum 30.06.2012 beim Seminar für Reformierte Theologie gebeten. Die Tagungsgebühr beträgt 120,00 €. Wir sind bemüht, Beihilfen für Studierende sowie Vikare und Vikarinnen zu vermitteln.

Ähnliche Beiträge:

Dieser Artikel wurde veröffentlicht in Heidelberger Katechismus, Veranstaltungen. Lesezeichen dauerhaft abspeichern.

Comments are closed.